Erziehungsbeistand

Ein Erziehungsbeistand hilft bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen und bezieht dazu das soziale Umfeld mit ein.

Ein Angebot für Kinder / Jugendliche / junge Volljährige

  • die Probleme im sozialen Umfeld, in der Familie, in Ausbildung, Schule und im Freizeitbereich haben
  • die Verhaltensauffälligkeiten zeigen oder eine Suchtproblematik aufweisen
  • die Unterstützung bei der Bewältigung ihrer altersgemäßen Entwicklungsaufgaben benötigen
  • die dafür einen externen Ansprechpartner wünschen

… für Eltern

  • die Konflikte mit ihrem Kind haben
  • die sich Unterstützung und Beratung bei der Klärung wünschen

Voraussetzungen

Antrag auf „Hilfe zur Erziehung“ beim Jugendamt, den die Sorgeberechtigten bzw. der junge Volljährige stellt -> das Jugendamt entscheidet dann über den Bedarf
Bereitschaft Hilfe anzunehmen und mitzuwirken
Mindestmaß an Kenntnis der deutschen Sprache seitens der Familie

Angebotsinhalt

  • Beziehungsaufbau
  • Hilfe zur Selbsthilfe, ressourcenorientiertes Arbeiten mit ganzheitlichem Ansatz
  • Stabilisierung und Entfaltung der Persönlichkeit durch Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung (Eigen- und Fremdwahrnehmung)
  • Identitätsfindung – Entwicklung von Normen und Werten
  • Begleitung und Hilfe bei der Alltagsstrukturierung und -gestaltung sowie im Umgang mit Behörden, Institutionen und dem sozialen Umfeld
  • schulische und berufliche Förderung und Unterstützung
  • Anleitung zur Krisen- und Konfliktbewältigung und Herausbildung sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung bei der Suche nach Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
  • Vermittlung von externen Hilfen
  • Elternarbeit
  • Vermittlungs- und Beratungsgespräche

Betreuungsgebiet

Unsere Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung bieten wir im Gebiet des ehemaligen Landkreises MEK an, d.h. in den Regionen in und um Zschopau, Marienberg und Olbernhau sowie im Stadtgebiet Annaberg-Buchholz.

Grundlagen

§ 27 SGB VIII in Verbindung mit §§ 30 und 41 SGB VIII

Projektadressen

Regionalgeschäftsstelle
Rudolf-Breitscheid-Str. 55
09405 Zschopau
Tel: 03 725 / 8 49 49
Fax: 03 725 / 7 86 70 00
E-Mail: verein (at) sozialwerk-erz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *