Pädagogische Fachkraft im BVJ

Pädagogische Fachkraft für die Betreuung der Schüler im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Das Ziel für die Jugendlichen im BVJ ist es, einen Hauptschulabschluss (fachliche Reife) zu erlangen und fähig sind, eine Berufsausbildung zu starten. Die Jugendlichen können dabei selbstständig an der Gesellschaft teilnehmen (geistige Reife). Die pädagogische Fachkraft fungiert somit als Vermittler zwischen Schüler, Schule und außerschulischen Institutionen.

Begleitung und Förderung  der Schüler

  • bei der individuellen Entwicklung von Zielen und Zukunftsvorstellungen
  • bei der Lösung von Konflikten
  • beim Lernen
  • Berufswahlberatung
  • Bewerbungstraining
  • interkultureller Dialog

Unterstützung der Lehrkräfte

  • im Unterricht
  • bei der Planung und Durchführung von Projekten, Ausflügen und anderen Angeboten
  • Krisenintervention

Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen

  • Ämtern und Behörden (Jugendamt, sächsische Bildungsagentur, Agentur für Arbeit, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge…)
  • mit Eltern, Betreuern und Vormündern
  • mit Praktikumsbetrieben

Grundlage: Schulgesetz für den Freistaat Sachsen § 8 Abs. 4

Die Berufsschule kann für Jugendliche, die zu Beginn der Berufsschulpflicht ein Berufsausbildungsverhältnis nicht nachweisen, als einjährige Vollzeitschule (Berufsvorbereitungsjahr) geführt werden. Jugendliche im Berufsvorbereitungsjahr sind sozialpädagogisch zu betreuen.

Arbeitsgrundsätze

  • Ganzheitlichkeit (Orientierung an den Lebenswelten der Schüler)
  • Ressourcenorientierung (persönliche, familiäre und außerfamiliäre Ressourcen)

Methoden

  • Einzelfallhilfe (Beratung, Begleitung, Informationsermittlung, Unterstützung bei der Beschaffung von Sachhilfe)
  • Gruppenarbeit (themenzentriert, erlebnispädagogisch)

Kooperierende Schulen

BSZ für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises Annaberg-Buchholz
Bärensteiner Str. 2
09456 Annaberg Buchholz

Ansprechpartnerin: Frau Höher
Telefon: 03733 / 426 229
E-Mail: d.hoeher (at) sozialwerk-erz.de

Schulhomepage: BSZ Erzgebirgskreis, Standort Annaberg

 

BSZ für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises Zschopau
Johann-Gottlob-Pfaff- Str. 1
09405 Zschopau

Ansprechparterin: Frau Butte
Telefon: 03725 86133
E-Mail: j.butte (at) sozialwerk-erz.de

Schulhomepage: BSZ Erzgebirgskreis, Standort Zschopau

 

BSZ Oelsnitz für Gesundheit, Technik und Wirtschaft „Erdmann Kircheis“ des Erzgebirgskreises
Badstr. 4
09376 Oelsnitz/Erzg.

Ansprechpartner: Herr Albrecht
Telefon: 03729 / 833 642
E-Mail: c.albrecht (at) sozialwerk-erz.de

Schulhomepage: BSZ Oelsnitz